MV Hero Area - Referenzen

close

Was ist Leben?

Landesgartenschau Lahr / Baden 2018

Die katholische Kirche in Lahr hatte sich schon recht früh dazu entschlossen, den von Landschaftsarchitekten für die Landesgartenschau 2018 in Lahr / Schwarzwald konzipierten "Hain der Philosophen", öffentlichkeitswirksam selbst zu bespielen.
Gemäß dem Motto der LGS "Leben, Wachstum, Bewegung" bekam Mediaville den Auftrag, ein entsprechend passendes Konzept auszuarbeiten.

Das Resultat – drei überdimensionale und medial interaktive Türen, welche die Besucher einladen hindurchzutreten, um dann ein breites Angebot von entsprechenden Antworten auf die jeweiligen Fragestellungen zu bekommen. Die Herausforderungen waren hierbei der Outdoor-Einsatz im öffentlichen Raum, der Aktionszeitraum von 6 Monaten und die Holzkonstruktion in Verbindung mit der erforderlichen Medientechnik.

Während der Chrysanthema im Herbst 2017 wurden anhand eines Prototyps sowohl die Resonanz in der Öffentlichkeit als auch die technische Funktionalität vor der Kirche St. Peter und Paul in Lahr erfolgreich getestet.

Kategorie

Kommunikation im Raum

Auftraggeber

Erzbischöfliches Ordinariat Freiburg

Standort

Landesgartenschau - Lahr (Baden)

Zeitraum

Konzept und Realisation: 2017
Veranstaltung: April 2018 – Oktober 2018

Leistungen

Idee und Konzeption
Detailplanung
Medienproduktion
Regie und Koordination vor Ort

Projektbeteiligte

Interaktionsdesign: Roland Sproll // Medien für Alles.
Elektro-, Metall- Zimmermannsarbeiten: raumfabrikweil GmbH